Category Archives: Inspiration

„Hurra! Ich bin kein Engel – vom Abenteuer Menschsein“ von Birgit Medele

Eine Rezension von Nathalie Bromberger – danke Nathalie!
“Vorab eine Warnung: Dies ist ein abenteuerliches Buch, in jeder Hinsicht und der Titel ist Programm. Wer rechte Winkel und Altbekanntes sucht, der wird in Birgit Medeles neuem Buch nicht fündig werden. Hier geht es um das „Abenteuer Menschsein“ und um das einzufangen, braucht man Mut – als Autorin und als LeserIn. Als ich das … – to read on click on the link below!

Source: „Hurra! Ich bin kein Engel – vom Abenteuer Menschsein“ von Birgit Medele

Advertisements

Leave a comment

Filed under BOOK, Hurra ich bin kein Engel!, Inspiration, Real Life stories

Book launch party!

FullSizeRender[1]

#hurraichbinkeinengel

publishersauthors

#hurraichbinkeinengel

Leave a comment

Filed under BOOK, Hurra ich bin kein Engel!, Inspiration

Leseprobe: Hurra! Ich bin kein Engel

Das neue Buch ist da! Lust auf’s Abenteuer MenschSein?

Hier eine Leseprobe aus dem Vorwort:

Welcome!

Schön, dass Sie da sind.

Kennen Sie das Gefühl, sich zu verbiegen beim Versuch ich zu bleiben, sich nicht in ein man verformen zu lassen? Sich in Rollen zu verlieren, Ansprüche und Images zu bedienen, außer Reichweite der inneren Stimme zu kreisen?

Auf der Pauschalreise durch die Sinnangebote, wenn das kann das alles gewesen sein? leise anklopft, lassen Sie Fernsehabende, ein paar Bier zu viel und sechs Wochen Urlaub nicht als Leben durchgehen. Bestehen darauf, ohne Rettungsring auf unbestimmte Ziele zuzutreiben – auf diesen Silberstreif am Horizont, den Sie nie aus den Augen verloren haben? Wollen sich herauswagen aus dem Vorgestanzten, den dusollst dumusst mandarfnicht sogehtdasnicht –Äquator überqueren, ungeahnte Welten aufspüren?

Hinein ins Buchstabenboot, Anker lichten, treiben lassen, Nase in den Wind, Surfen durch Galaxien, durch Dasein und Weggetretensein! Um der Erfahrungen willen haben wir uns in diesen AllTag gezwängt, um Fragen aufzuwerfen, Gefühle testzufahren, Hürden zu nehmen, Dimensionen zu entschlüsseln. Schürfen wir tiefer und höher, durchleuchten Konventionen auf ihren Sinngehalt, schwingen das Fähnchen eines Revolutiönchens und graben verschütt gegangene Freiheiten aus!

Dieser Aufsatz tarnt sich als Buch, Sätze sind Eintrittskarten in eine Show, die längst begonnen hat. Bleiben wir nicht beim möglicherweise hätte ich, eisen uns los aus dem das wäre schön gewesen und hauchen Visionen neues Leben ein: so stelle ich mir das Miteinander, die Arbeit, die Welt vor. Entwischen den Fängen der Grauschleiers und lassen uns die Träume nicht austreiben!

Denken über Grenzen des Konsensus hinaus, tasten uns Gedankengänge entlang, lassen die Scheuklappen im Wohnzimmer liegen und klopfen Übereinkünfte auf ihre NeuzeitTauglichkeit ab. Legen die W-Klassikerreihe wieder auf, im AntwortenPluralismus herrscht Fragenmangel: Warum? Warum nicht? Wohin, wie? Machen uns auf hinter die Kulissen der fünf Sinne, auf die Heldenreise vom Warten und NebenSichStehen, über Abstecher ins AußerSichSein zum BeiSichBleiben und ÜberSichHinauswachsen. GedankenTanken ist im Angebot, Essays zu LebensWeisen, wahre Gerüchte, match reports von der Spielwiese für die Seele. Die Hauptfiguren heißen sie, er, wir, Sie, Mensch, Engel und Haiku, wie im richtigen Leben.

Dieses Buch hat das gleiche Schicksal erlitten wie viele Menschen: es hat jahrelang versucht, sich zu verbiegen und in ein vorhandenes Format zu zwängen, vergeblich. Bis es eingesehen hat, dass es aus dem Katalogisieren herausgewachsen ist, weil es sich nicht mehr dafür interessiert, wo es ordentlich dazugeheftet werden kann. Es möchte sich auf keinen Teilbereich spezialisieren, weil es sich für das GanzeGlorreicheAlles! interessiert. Es nimmt sich heraus einzigartig zu sein, so außerGewöhnlich wie jedes Individuum. Zu Vielem eine Meinung zu haben und diese zu äußern ohne dazugehörige Doktortitel vorzuweisen. Es ist gerne unbefugt, weil es ihm im SchubladenDenken zu eng wird. Es wollte sich auch nicht zwischen unterhaltend oder anspruchsvoll entscheiden, sondern sich treu bleiben und den Mut haben, neue Formate zu erschaffen. Rahmen sprengen, Skizze sein, assoziative Collage – lebendig wie das Leben selbst! Dieses Buch hat allen Mut zusammengenommen und schreckt vor nichts Faszinierendem zurück: in Poetisches hineinschmecken, Philosophisches erwägen, bei der Theologie vorbeischauen, sich mit der Heilkunst unterhalten, mit der Lautmalerei flirten?

Leser dürfen eigene Wege finden, EinleitungHaupteilSchluss war gestern. Niemand muss mehr Handlungssträngen folgen, selbst Seitenzahlen sind nur noch vage Richtlinien. Abschweifungen sind erlaubt, Exkurse, die in KontemplationsGegenden verleiten: Innehalten, Gedanken weiterspinnen, Gefühlen nachhorchen..? LeserInnen dürfen machen was sie wollen, sogar zwischen Kapiteln umherspringen und einfach da aufschlagen wo es sie gerade hinzieht – Sachen gibt’s!

Ein Potpourri aus Erlebtem und Erdachten in zwei Sprachen, in einer HinundHerChronologie, die das Leben schrieb. Sprunghaft ist sie und durchlässig, sie reckt sich nach dem Unendlichen wie die Mentalwelten jeder virtuellen Realität. Vermeintliche Grenzen auf-schreiben, um-denken, ver-drehen und sehen wo das hinführt?

Enjoy.

(…)

london-by-night

Und hier geht’s zum Verlag 🙂 http://www.lichtland.eu/Hurra-Ich-bin-kein-Engel

 

 

 

 

Leave a comment

Filed under BOOK, Hurra ich bin kein Engel!, Inspiration

Anything undone – is just on a different timeline!

“I never have the sense that anything I haven’t done is undone. I see the things that don’t get done as things that need a different timing; I and the world are better off without them, for now. (…) Nothing comes ahead of its time, and nothing has ever happened that didn’t need to happen.”

Byron Katie

I find that quote amazingly inspiring and reassuring and wanted to share it with you!

All the best,
love
Birgit

Leave a comment

Filed under Inspiration, Mental / Emotional Clutter, Zeitmanagement

a creed to live by

perfect to do list!

don’t undermine your worth by comparing yourself with others
it is because we are different that each of us is special.
don’t set your goals by what other people deem important
only you know what is best for you.
dont’ take for granted the things closest to your heart,
cling to them as you would your life, for without them life is meaningless.
don’t let your life slip through your fingers
by living in the past or for the future.
Living your life one day at a time,
you life all the days of your life.
don’t give up when you still have something to give
nothing is really over until the moment you stop trying.
don’t be afraid to admit that you are less than perfect,
it is this fragile thread that binds us to each other.
don’t be afraid to encounter risks
it is by taking chances that we learn how to be brave.
don’t shut love out of your life by saying it is impossible to find,
the quickest way to receive love is to give love –
the fastest way to lose love is to hold it too tightly,
the best way to keep love is to give it wings.
don’t run through life so fast that you forget
not only where you’ve been, but also where you’re going.
live is a journey to be savoured every step of the way.

Happy Clearing!

For more inspiration go to http://www.pinterest.com/birgitmedele/ or http://www.twitter.com/BirgitMedele.
Or leave a comment with my new fancy form :-)!

2 Comments

Filed under Inspiration

Rumi poem for you

love and let go

This being human is a guest house

Every morning a new arrival.

A joy, a depression, a meanness,

some momentary awareness comes

as an unexpected visitor.

Welcome and entertain them all!

Even if they are a crowd of sorrows,

who violently sweep your house

empty of its furniture,

still treat each guest honourably.

They may be clearing out

for some new delight.

The dark thought, the shame, the malice,

meet them at the dour laughing,

and invite them in.

Be grateful for whoever comes,

because each has been sent

as a guide from beyond.

 

Happy New Year everyone!

http://www.clearofclutter.com
http://www.twitter.com/BirgitMedele

Leave a comment

Filed under Inspiration, Mental / Emotional Clutter, Uncategorized

Christmas is upon us

IMG_2506

and most of us are dreading the “stuff-ocation” that comes with it.
So how about less consuming and more real giving instead – of those precious things that are not things: time, attention, appreciation, a dinner/theatre/cinema invitation, a babysitting/dog walking voucher, a surprise party, a midnight walk… – what are your ideas?

May you have a truly MERRY CHRISTMAS,

Love

Birgit

http://www.twitter.com/BirgitMedele

Leave a comment

Filed under Clear your Clutter - Manifest your Dreams!, Inspiration