Category Archives: Inspiration (- in German!)

Fliegen statt siegen!

Dear friends,

In a few weeks, Fliegen statt siegen! will fly into bookshops in Germany! (I’m working on the English edition right now, bear with me, I’ll keep you posted.)

Here’s das Vorwort, so you get an idea, what it is all about:

“Willkommen!

Wundern Sie sich manchmal, warum Fehler finden und sich beklagen zu Gesellschaftskrankheiten geworden sind? Warum viele Menschen in Traurigkeit versinken und manche sich an gar nichts mehr freuen können? Fragen Sie sich, warum auch bei Ihnen eine zaghafte Sehnsucht nicht vergehen will, nach einem „ich weiß auch nicht genau-was“?

Wir haben inzwischen herausgefunden, dass der zehntausendste Gegenstand uns nicht glücklicher macht, als der neunhundertste – allen gegenteiligen Versprechungen zum Trotz. Wenn das Haben als Zufriedensheitsproduzent nicht mehr taugt, laufen wir dem Mehr an anderen Fronten nach: Wissen, Können, Fitness, Fortbildung, Partnersuche, Erfolge, Erfahrungen, Erlebnisse, Reisen, gute Taten… Warum können wir uns trotz alledem des dumpfen Gefühls nicht erwehren, dass etwas fehlt im Rhythmus der Wochen, die sich so flugs als Jahrzehnte aneinanderreihen? Da taucht der sachte Zweifel wieder auf, mit seinem „kann das alles gewesen sein?“ Liegt es an uns, was machen wir falsch, wir „haben doch alles?“ Vielleicht klopfen wir bei spirituellen Traditionen an, auf der Suche nach einer Heimat für Herz und Seele, aber finden in der Starrheit überlieferter Dogmen nicht den ersehnten Trost. Wir zerren an uns, den Mitmenschen und Lebensumständen, ändern dies, erstreben das. Sind ruhelos, gefangen in einem leisen Unbehagen, einem Warten, das auf einen Anfang ausgerichtet ist oder einem Ende entgegenharrt. Also aufgeben und einparken in der Endstation Resignation?

Es ist an der Zeit, dem leisen Leiden auf den Grund zu gehen, denn nur dort kann es behoben werden. Wir suchen an der falschen Stelle, wenn wir der Erfüllung im Außen nachjagen. Machen wir uns auf die vielversprechendste aller Reisen und erforschen den Weg nach Innen. Das Herz sehnt sich nach Frieden, doch Hektik im Außen lässt den Appell oft nicht durchkommen. Die Verantwortung für unser InnenLeben zu übernehmen, wird als Erwachen bezeichnet. Es ist nie zu spät, mit dem Lauschen zu beginnen.

Seit Urzeiten sucht die Menschheit nach dem heiligen Gral, der Abenteuerroman der Spiritualität ist Jahrtausende alt. Hier ist sie auf’s neue erzählt, die Geschichte von Ego versus Herz. Machen wir uns auf den Weg zum ersehnten Schatz: innerer Frieden und ein Gefühl der Einigkeit mit Mitgeschöpf und Universum. Ein Gefühl des AufgehobenSeins, of coming home. Die Frohe Botschaft ist kein Gerücht, sie ist nur verschütt gegangen. Sie schlummert vor sich hin, bis wir in unserer Mitte ankommen, im köstlich-kostbaren Augenblick.

Dieses Buch ist ein Angebot, wie das Leben selbst. Man kann damit umgehen, wie man möchte – in einem Rutsch durchsausen? Oder ab und an pausieren und Lieblingsstellen bis ins Innere durchsickern lassen, dem Licht entgegen?

Schön, dass Sie da sind.”

buch

Thanks for reading,

Much love

Birgit

Advertisements

Leave a comment

June 19, 2019 · 1:46 pm

New book!

Hello lovelies,

Exciting times! I’m in the finishing stages of a new book in German, the title is: Hurra ich bin kein Engel! Vom Abenteuer MenschSein.

More info soon! (Have to get back into the writing den to meet the deadline! 🙂

Love to you all,

Birgit

 

London-great-britain

Leave a comment

Filed under BOOK, Hurra ich bin kein Engel!, Inspiration (- in German!), Real Life stories, Uncategorized

Buchinar zu Leben statt kleben!

Hier der Link zum Nachhoeren eines Telefonkonferenz-Seminars organisiert von stahldust.com

http://www.buchinar.de/live/Leben_statt_Kleben

Wir besprachen warum loslassen so schwierig sein kann und wie Entruempeln dann doch gelingt – Enjoy!

Pinned Image

Happy Clearing!

www.clearofclutter.com

2 Comments

February 22, 2013 · 5:19 pm

Gedicht zur Feier des Neuen Jahres

tree fireworks.

 

Unsere langen Schatten

im Sternenlicht

Wie geliehn wir sind

wie fluechtig das Unsre

das Gefuehl und wir selbst

Was du heute an Ich sparst

und nicht bis zum Rand gibst

ist morgen vielleicht

so traurig und unnuetz

wie die Puppe ohne das Kind

Nur die klingende

bis zur aeussersten

Haut des Herzens gespannte

Stunde besteht.

 

(nach Hilde Domin)

 

Happy Clearing! – Go for it!

If your ship doesn’t come in, swim towards it!!

 

http://www.clearofclutter.com

See you over on pinterest & twitter

 

Happy New Year!

...

Let’s go.

Love,

Birgit

 

Leave a comment

Filed under Inspiration (- in German!)

Inspiration for you (in German :-)

Ich wünsche dir nicht

ein Leben ohne Herausforderung

ein Leben ohne Schmerz

ein Leben ohne Störung.

Was solltest du tun

mit einem solchen Leben?

Ich wünsche dir,

dass du bewahrt sein mögest

an Leib und Seele.

Dass dich alles, was dir geschieht,

deinem Ziel entgegenführt.

Dass du unberührt bleiben mögest von Trauer,

unberührt vom Schicksal anderer Menschen,

das wünsche ich dir nicht.

Ich wünsche dir,

dass dein Sein nicht ins Leere geht.

Ich wünsche dir die Kraft der Hӓnde und des Herzens.

Dass hinter deinem Pflug Frucht wӓchst,

Brot für Leib und Seele.

Und dass zwischen den Halmen

die Blumen nicht fehlen.

Nicht, dass du der schönste Baum bist.

Nicht, dass du jahraus jahrein leuchtest

von Blüten an jedem Zweig.

Aber dass dann und wann

an irgendeinem Ast

eine Blüte aufbricht.

Dass dann und wann etwas Schönes gelingt.

Irgendwann

ein Wort der Liebe

ein Herz findet,

das wünsche ich dir.

Nicht, dass du so groβ wirst wie ein Baum.

Aber dass du hin und wieder nach oben schaust,

wo die Kronen sind und der Himmel.

Dass du stehenbleibst und

nicht immer weiter rennst.

Dass du stehen lernst,

und wachsen.

Dass du Halt findest

wie ein Efeu an einem festen Stamm,

und die Kraft hast,

ein Stamm zu sein für die,

die du tragen sollst.

Ich wünsche dir,

dass du dem Himmel nahe bist

und mit der Erde krӓftig verbunden.

Dass deine Wurzeln Wasser finden

und deine Zweige im Licht sind.

Ich wünsche dir,

dass du mit allem,

was krumm ist an dir,

an einem guten Platz leben darfst.

Dass auch, was nicht gedeihen konnte,

gelten darf, auch das Knorrige

und Unfertige an dir und deinem Werk.

Dass du leben darfst

und im Licht stehen,

auch wenn es Winter wird.

Die Jahreszeiten haben ihre Gesetze

und auch der Frost hat seinen Sinn.

Auch die Liebe muss es aushalten zuzeiten,

dass sie schweigt und sich nach Innen wendet.

Ich wünsche dir,

dass du den Reichtum erkennst,

der dir gegeben ist.

Dass du die Wunder sehen kannst,

die dir auf deinem Weg begegnen.

Ich wünsche dir Augen, die sehen

und ein Herz, das versteht zu danken.

Ich wünsche dir hin und wieder ein Stunde,

in der deine Seele still liegt

wie Wasser

und das Licht sich in ihr spiegelt.

Ich wünsche dir nicht

ein Leben ohne Herausforderung

ein Leben ohne Schmerz

ein Leben ohne Störung.

Was solltest du tun

mit einem solchen Leben?

Ich wünsche dir,

dass du bewahrt sein mögest

an Leib und Seele.

Dass dich alles, was dir geschieht,

deinem Ziel entgegenführt.

Dass du unberührt bleiben mögest von Trauer,

unberührt vom Schicksal anderer Menschen,

das wünsche ich dir nicht.

Ich wünsche dir,

dass dein Sein nicht ins Leere geht.

Ich wünsche dir die Kraft der Hӓnde und des Herzens.

Dass hinter deinem Pflug Frucht wӓchst,

Brot für Leib und Seele.

Und dass zwischen den Halmen

die Blumen nicht fehlen.

Nicht, dass du der schönste Baum bist.

Nicht, dass du jahraus jahrein leuchtest

von Blüten an jedem Zweig.

Aber dass dann und wann

an irgendeinem Ast

eine Blüte aufbricht.

Dass dann und wann etwas Schönes gelingt.

Irgendwann

ein Wort der Liebe

ein Herz findet,

das wünsche ich dir.

Nicht, dass du so groβ wirst wie ein Baum.

Aber dass du hin und wieder nach oben schaust,

wo die Kronen sind und der Himmel.

Dass du stehenbleibst und

nicht immer weiter rennst.

Dass du stehen lernst,

und wachsen.

Dass du Halt findest

wie ein Efeu an einem festen Stamm,

und die Kraft hast,

ein Stamm zu sein für die,

die du tragen sollst.

Ich wünsche dir,

dass du dem Himmel nahe bist

und mit der Erde krӓftig verbunden.

Dass deine Wurzeln Wasser finden

und deine Zweige im Licht sind.

Ich wünsche dir,

dass du mit allem,

was krumm ist an dir,

an einem guten Platz leben darfst.

Dass auch, was nicht gedeihen konnte,

gelten darf, auch das Knorrige

und Unfertige an dir und deinem Werk.

Dass du leben darfst

und im Licht stehen,

auch wenn es Winter wird.

Die Jahreszeiten haben ihre Gesetze

und auch der Frost hat seinen Sinn.

Auch die Liebe muss es aushalten zuzeiten,

dass sie schweigt und sich nach Innen wendet.

Ich wünsche dir,

dass du den Reichtum erkennst,

der dir gegeben ist.

Dass du die Wunder sehen kannst,

die dir auf deinem Weg begegnen.

Ich wünsche dir Augen, die sehen

und ein Herz, das versteht zu danken.

Ich wünsche dir hin und wieder ein Stunde,

in der deine Seele still liegt

wie Wasser

und das Licht sich in ihr spiegelt.

Happy Clearing!

Mehr Inspiration unter: http://www.unbeschwert-leben.eu oder auf Englisch: http://www.clearofclutter.com. Why not follow me on http://twitter.com/BirgitMedele – see you there! x

Leave a comment

Filed under Inspiration (- in German!)